Zuhause gesucht

Hier stelle ich Jagdhunde vor, bei deren Vermittlung ich behilflich sein möchte.
Oft haben sie ein schweres Schicksal und ein Leben ohne verständnisvolle Zuwendung hinter sich. Dabei sind es sehr sensible und anhängliche Charaktere, die gemeinsame Zeit mit ihren Menschen mehr als vieles andere schätzen.
Jagdliche Arbeit am Wild ist diesen Hunden in die Wiege gelegt, jedoch kann man Jagdhunderassen auch ohne jagdliche Führung sinnvoll auslasten, wenn man die ursprünglichen Einsatzbereiche berücksichtigt.
Die Informationen der vorgestellten Hunde werden von den Vermittlungsstellen zur Verfügung gestellt und ich übernehme keine Verantwortung für deren Richtigkeit, da mir nicht alle Hunde persönlich bekannt sind.
Zuhause gesucht - Napoleon
Zuhause gesucht - Napoleon

NAPOLEON

  • hideDeutsch-Drahthaar/Labradormix
  • hideGeboren 2011, kastriert
Napoleon wurde Zeit seines Lebens in einem Keller gehalten. Er ist zu Menschen freundlich, hat aber noch Probleme damit, alleine zu bleiben. 
Er geht gerne spazieren, ist aber aufgrund seiner Vergangenheit schnell aufgeregt, vor allem in neuen Situationen und Gegenden. Am liebsten ist er alleine mit seinen Menschen unterwegs. Mit anderen Hunden ist er unsicher und nach Sympathie verträglich.

Kontakt: Tierheim Bruck/Leitha, www.tierheimbruck.at